Home


 





And the Winner is ...
Die Kinder der Bärenstark Freizeit.

Wir freuen uns über eine 2. Ferienfreizeit – am Brahmsee in Schleswig-Holstein.
Dank an unsere Spender und Unterstützer!





 


Das Projekt


Es handelt sich um eine 2-wöchige Ferienfreizeit. Das Besondere ist, dass die Carls Stiftung Geschwisterkinder von chronisch schwer kranken und behinderten Kindern in unbeschwerte Ferien schicken. Das Ganze wird durch Pädagogen betreut und begleitet.

Diese 25 Kinder zwischen 9 bis 12 Jahren stehen im Alttag oft zurück, müssen Rücksicht nehmen, warten bis sie an die Reihe kommen, müssen Verständnis zeigen und eigene Bedürfnisse zurückstellen – jeden Tag aufs Neue wird all das von jenen Kindern erwartet, die im „Schatten“ ihrer kranken Geschwister aufwachsen.

Seit 2007 initiiert und finanziert die CARLS STIFTUNG diese BÄRENSTARK FERIENFREIZEIT in Hessen.

Jetzt wollen wir diese Ferienfreizeit in ganz Deutschland anbieten und dem Bedarf nachkommen (Es gibt ca. 400.000 betroffene Kinder in Deutschland im Alter von 9 bis 12 Jahren, die in einer ähnlichen Lebenssituation  aufwachsen.).

Daher brauchen wir Ihre Spende! Jeder Betrag hilft...

video

 


Die Bärenstark-Freizeiten 2015
16. August - 30. August 2015

Schulenberg/Harz

AUF DIE PLÄTZE, FERTIG, ... LOS! SCHULE AUS - NIX WIE RAUS!
Zum 8. Mal geht es im Sommer 2015 in die BÄRENSTARK-Freizeit - diesmal mit unserem starken Partner, der Stiftung Bahn-Sozialwerk, an unserer Seite. 28 Kinder im Alter zwischen 9 - 12 Jahren, die ein behindertes oder chronisch krankes Geschwisterkind haben, können daran teilnehmen.
 


Unser Partner Stiftung BSW

Seit 2014 setzt sich das Action- und Stuntmodell Miriam Höller für BÄRENSTARK ein. Miriam wird auch in 2015 einen Stunt- und Actionkurs mit den Kindern veranstalten. Für Unterkunft, Verpflegung, Betreuung und Programm kommen die Carls Stiftung und die Stiftung Bahn-Sozialwerk auf.
 
 

Infos und Formulare zur Freizeit Schulenberg


  • All
  • Informationen Schulenberg
  • Anmeldung
  • Erklärung
  • Impressionen

 


Die Bärenstark-Freizeiten 2015
27. Juli - 9. August 2015

Brahmsee/Schleswig-Holstein

AUF DIE PLÄTZE, FERTIG, ... LOS! SCHULE AUS - NIX WIE RAUS!
Und in diesem Jahr bieten wir zum ersten Mal eine 2. Freizeit an. Im Naturpark Westensee liegt auf einem 11 Hektar großen Wald- und Wiesengelände das Waldheim am Brahmsee.
Daher können wir dank der Spenden weitere 25 Kinder im Alter zwischen 9 - 12 Jahren, die ein behindertes oder chronisch krankes Geschwisterkind haben, in unbeschwerte Ferein schicken. Für Unterkunft, Verpflegung, Betreuung und Programm kommen die Carls Stiftung und EXEO e.V. auf.
 
Die Anmeldeunterlagen gibt es ab jetzt zum Download.


Infos und Formulare zur Freizeit Brahmsee


  • All
  • Informationen Schulenberg
  • Anmeldung
  • Erklärung
  • Impressionen

Bildergalerie 2014


  • All
  • abenteuer
  • freude
  • bobbycar
  • miriam

Das Bärenstark-Freizeiten Archiv


Seit sieben Jahren bieten wir die BÄRENSTARK-Freizeit mit Spaß und Action für je 25 Kinder an. Berichte und Fotos der letzten Jahre finden Sie in unserem Archiv auf der Webseite der Carls Stiftung.

Bärenstark-Freizeit 2014

artikelbild  280x170 freizeit 2014px

Sommer 2014 - BÄRENSTARK-Freizeit in Oberhof im Thüringer Wald

Das Ziel war dieses Jahr Oberhof im Thüringer Wald. Das AWO-SANO Ferienzentrum bietet zahlreiche Attraktionen für den zweiwöchigen Aufenthalt. In der modernen Unterkunft am Waldgebiet nahe der Stadt haben sich die Kinder sichtlich wohl gefühlt.

Unsere Patin Miriam Höller besucht die Kinder vor Ort und Miriam führte alle in die Welt der Stuntfrauen und Stuntmänner ein. Neben Fußball, Tischtennis, Wanderung, Klettern und Schwimmen wurde ein buntes Programm veranstaltet. Ein Theater-Workshop mit einem Clown-Doktor war ein weiteres Highlight der Freizeit.

Bärenstark-Freizeit 2013

 

Sommer 2013 - BÄRENSTARK-Freizeit in Bad Neuenahr/Ahrweiler

Am 26. Juli 2013 war Abfahrt für 27 Mädchen und Jungen nach Bad Neuenahr/Ahrweiler. Begleitet von fünf Betreuern verbrachten die Kinder dort 14 Tage lang bärenstarke Ferien. Frau Carls und Herr Christmann hatten die wilde Horde wie immer persönlich verabschiedet und wünschten viel Spaß!

Die Jugendherberge Bad Neuenahr-Ahrweiler bietet zahlreiche Attraktionen für den zweiwöchigen Aufenthalt. Weinbergterrassen, Felsgrate und Wälder in der unmittelbaren Umgebung bieten eine wunderschöne Landschaft für Abenteuer, Ausflüge, Wasserspaß und Sport – es war ein facettenreiches Programm für die Kinder.

Bärenstark-Freizeit 2012


Sommer 2012 - BÄRENSTARK-Freizeit in Breisach / Breisgau 

Am 13. Juli 2012 ging es für die Bärenstarkgruppe diesmal nach Breisach im Breisgau. Eine Wanderung durch die Ravenna-Schlucht - bekannt durch viele wuchtige Felsen, tosende Wildwasserbäche und kleine Wasserfälle - und der Besuch des Waldschwimmbads waren erste Unternehmungen. Es folgten Gespensterbasteln, eine Schnitzeljagd und der Kanuausflug mit anschließender Wanderung.

Ein weiteres Highlight bot das Felsklettern in den Vogesen. Einige Kinder schafften es bis zur Spitze, aber alle genossen abends gesund und munter den Spieleabend.


Bärenstark-Freizeit 2011


Sommer 2011 - BÄRENSTARK-Freizeit in Oberhof / Thüringen 

Erfolgreich und gut erholt ging die Ferienzeit Bärenstark in Oberhof zu Ende. Zwar war das Wetter nicht in bester Laune, dennoch brachten die 14 Tage ein spannendes Programm mit sich.
Ein Exotarium-Besuch mit Spinnen und Schlangen, Schwimmbadbesuche mit Wasserrutsche und Whirlpool, Meeresaquarium mit Krokodilen und Haien sind hervorzuheben. Zum absoluten Highlight gehörte ein Zaubermeister, der über viele spannende Tricks vermittelte und den ein oder anderen „Lehrling“ auch gerne weiterverpflichtet hätte.


Bärenstark-Freizeit 2010


Sommer 2010 - BÄRENSTARK-Freizeit auf der Schwäbischen Alb

Für Kinder, die ein behindertes Geschwisterkind haben, wurde auch wieder im Sommer 2010 ein tolles Programm geboten. Diesmal fuhren die Teilnehmer auf die Schwäbische Alb, um in 14 Tagen ein reichhaltiges Angebot an Spiel und Spass unter fachlicher Betreuung zu erleben. 

Neben Klettergarten, Bärenhöhle und sportlichen Aktivitäten war auch der Besuch einer Schaffarm geplant. Nachtabenteuer, Unterhaltungsspiele, Casinoabende – unzählige Aktivitäten rückten die Teilnehmer für einen kleinen Zeitraum in den Mittelpunkt.

Bärenstark-Freizeit 2009


Sommer 2009 - BÄRENSTARK-Freizeit mit Aktion im Wald

Noch etwas verschlafen wurde ein gutes Frühstück eingenommen, bevor es auf den Ausflug in den Wald ging. Seilbrückenbau war das heutige Thema, von einer Seite über die Schlucht auf die andere Seite.

Der Aufbau klappte recht gut und bald schon konnten sich alle Kinder gut gesichert über die Schlucht katapultieren.

Manche mußten ihren Mut ganz schön zusammennehmen, aber alle waren am Ende heilfroh, daß sie es versucht hatten, und alle wollten noch ein 2. Mal über die Schlucht gleiten.

Bärenstark-Freizeit 2008


Sommer 2008 - BÄRENSTARK-Freizeit Burgabenteuer im schönen Odenwald

Neben der Erstellung eines gemeinsamen Banners und der Fertigung von individuellen Steckbriefen sowie eines Traumfängers gegen böse Träume waren besonders die Tagesausflüge (Wanderung von der Feste Otzberg zurück zur Burg Breuberg inkl. Outdoor-Picknick und der Besuch des Felsenmeeres mit Schatzsuche) das Basteln von Wappen und Burgfräuleinhüten und die Ritterspiele ganz markante Erlebnisse der ersten Woche.

Am nächten Tag gab es einen Kasino-Abend und wirklich Alle gaben sich bei der Outfitgestaltung sehr viel Mühe.

 

Helfen

Hilfe schafft Zuversicht!


Helfen Sie mit, dass nicht nur 25 Kinder die Möglichkeit haben an der BÄRENSTARK-Freizeit teilzunehmen. In Deutschland warten 400.000 betroffene Kinder auf ihre Chance. Daher möchten wir mit diesem einmaligen Projekt expandieren und die BÄRENSTARK-Freizeiten im ganzen Bundesgebiet stattfinden lassen.

Ohne Ihre Spende ist das nicht möglich!

So können Sie spenden:

Betterplaces Button


sowie direkt hier auf das Spendenkonto der Carls Stiftung:
Taunussparkasse/Stichwort: BÄRENSTARK
BIC: HELADEF1TSK
IBAN: DE15 5125 0000 0001 0131 30


Die Carls Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. 

Die Stiftung ist berechtigt Spenden entgegen zu nehmen und entsprechend eine Spendenbescheinigung zur Erlangung steuerliche Vorteile auszustellen.


 

Kontaktieren Sie uns


BÄRENSTARK ist ein Projekt der Carls Stiftung. Die gemeinnützige Carls Stiftung besteht seit 1997 und hat ihren Sitz in Königstein im Taunus. Frau Ursula Carls Vorsitzende der Stiftung und stolze 91 Jahre alt widmet sich, mit großem persönlichen Einsatz, dieser Aufgabe.

„Das Projekt BÄRENSTARK ist eines unserer Leuchtturmprojekte!”, sagt Frau Carls.

Mehr Informationen zur Carls Stiftung und der vielen Projekte sowie auch BÄRENSTARK erhalten Sie hier:


Stiftungszweck der Carls Stiftung ist die Förderung des Gesundheitswesens, der Erziehung und Bildung, der Wissenschaft sowie kultureller Einrichtungen oder Projekte. Auf diesen Gebieten soll sie vorrangig die Hilfe zur Selbsthilfe gewähren und Initiativen fördern.

Der Stiftungszweck kann auch dadurch verwirklicht werden, dass die Carls Stiftung selbst entsprechende Maßnahmen durchführt. Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke.
 
Ihre Nachricht an: E-mail: info@carlsstiftung.de
 
 

 

Name der Stiftung
Carls Stiftung

Gründer
Otto Wilhelm Carls, Ursula Carls

Vorstand
Ursula Carls, Vorstandsvorsitzende
Ulrike Söffing, Diplom-Übersetzerin
Dr. Dietmar Söffing, Rechtsanwalt
Wolfgang Müllergroß, Wirtschaftsprüfer

 

Verwaltung
Jörg Christmann, Betriebswirt
Stiftungsmanager

Anschrift
Carls Stiftung
Hauptstraße 15   |   61462 Königstein
Tel. 06174 – 9986599
Fax 06174 – 9986597
E-mail: info@carlsstiftung.de

Bankverbindung
Taunussparkasse
BIC: HELADEF1TSK
IBAN:
DE15 5125 0000 0001 0131 30


Rechtsform

Stiftung des Bürgerlichen Rechts

Sitz Königstein im Taunus


Haftungshinweis

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dessen ungeachtet können wir für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte keine Gewähr übernehmen. Für den Inhalt fremder Internetseiten, auf die direkt oder indirekt Bezug genommen wird, sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Quellverweis: eRecht24, Google Analytics

 

 

Geschenke-Kalender kaufen und Gutes tun



Bereits zum 5. Mal gestaltete die Carls Stiftung diesen besonderen Adventskalender mit 24 tollen Preisen. Dieses Jahr war Miriam Höller, unsere Patin, das Motiv unseres Kalenders. Jeder, der den Kalender kaufte unterstützte das Projekt Bärenstark.


24 Tage, jeden Tag die Chance auf einen attraktiven Preis im Wert von mindestens 200 Euro. Dieses Jahr gab es 2 Hauptpreise: an Nikolaus 2 Flugtickets nach Dubai gespendet von Albatros Versicherung (Lufthansa Group) und an Heiligabend eine Reise im Wert von 3.000 € von Thomas Cook Reiseveranstalter! Der Gesamtwert der Preise lag über 10.000 Euro.


Wer einen Kalender kaufte, kann hier noch bis Ende Januar nachprüfen, ob er gewonnen hat . . .

>> Zum Kalender


Bärenstark Newsletter